SPD Winden diskutierte über kommunale Themen

Veröffentlicht am 30.08.2020 in Ortsverein

Aktive Diskussion im Ortsverein

Auf der Mitgliederversammlung am 27.8.2020, die sehr gut besucht war und unter Corona-Auflagen stattfand, konnte der Ortsverein ein weiteres Neumtglied ganz herzlich begrüßen. Das Parteibuch übergab dann der Verbandsgemeinde-SPD Vorsitzende Hellmut Varnay (Kandel). In seinem Rechenschaftsbereicht konnte der OV-Vorsitzende Jörn Stelzner berichten, dass der OV Winden eine positive Mitgliederentwicklung in den letzten 3 Jahren zu verzeichnen hatte. Erfreulich, ist, dass in dieser Zeit 4 neue Mitglieder den Weg in die SPD und den Ortsverein gefunden haben. Durch diese Verjüngung wird es dem Ortsverein möglich sein, in der Zukunft wieder Aktionen durchzuführen. Wir hoffen sehr, dass zukünftige weitere Mitglieder sich in unserem aktiven Ortsverein engagieren werden.

Im Verlauf der weiteren Versammlung wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Auch wurde eine neue "zukunftsorientierte" Satzung verabschiedet, die u.a. auch virtuelle Versammlungen zulässt und der Geschlechterdiversität gerecht wird. Die neue Satzung wurde einstimmig angenommen.

Jörn Stelzner wurde zum Delegierten zur Unterbezirkskonferenz für die Aufstellung des Kandidaten im Bundestagswahlkreis 211 gewählt, Wilfried Schowalter zum stellv. Delegierten.

Unser Ortsbürgermeister Peter Beutel gab einen umfassenden Bericht über die aktuellen Themen in Winden und aus dem Gemeinderat, hierzu gehörten der Glasfaserausbau, die Freiflächenfotovoltaikanlage, Foodsharing, der Storchenwanderweg, das Neubaugebiet "Am Kirschgarten" und den Ausbau/Neubau des Kindergartens. In den nächsten Monaten sind für Winden einige wichtige Entscheidungen zu treffen. OV-Vorsitzender Jörn Stelzner betonte, dass sich der Ortsverein aktiv an den Entscheidungsfindungen beteiligen wird und sich hier auch als SPD positionieren wird. Peter Beutel erläuterte die Wichtigkeit des Glasfaserausbaus und zeigte sich zuversichtlich, dass die notwendige Quote von 40% der Haushalte erreicht wird. "Wir haben jetzt eine einmalige Chance zukunftsfähig zu werden, die Notwendigkeit hat der Lockdown mit Home Office und Home Schooling gezeigt. Ansonsten fährt der Zug ohne uns weiter", sagte Peter Beutel.

Ein Ausbau bzw. Neubau des Kindergartens ist eine kommunale Pflichtaufgabe, für die durchaus Kredite aufgenommen werden, da dies eine wichtige Investition in die Zukunft unserer Kinder ist. erläuterte Peter Beutel. Aktuell gibt es 2 Varianten, der Ausbau des bestehenden Kindergartens oder ein erweiterungsfähiger Neubau auf dem Schlicher-Grundstück. Aber auch eine neue dritte Variante sei möglich, die bislang noch nicht betrachtet worden ist. Auf jeden Fall wird das Projekt Kindergarten in Winden ein großes Invest für die Ortsgemeinde werden. Hier gilt es alle Varianten sorgsam abzuwägen. 

Für den Fortgang des Neubaugebiets "Im Kirschgarten" zeigte Peter Beutel sich sehr positiv, dass bis Jahresende über die Vergabe der 55 Bauplätze entschieden werden kann. Aktuell gibt es mehr Bewerber als Grundstücke, was zu einem Vergabekriterienkatalog führen wird, über den der Gemeinderat zu entscheiden hat. Über den Grundstückspreis lässt sich aktuell noch keine Aussage treffen. "Wir werden eine vernünftige Balance zwischen den finanziellen Erfordernissen bedingt durch notwendige Projekte (Kindergarten) und der Bezahlbarkeit der Grundstücke für Familien finden müssen", kommentierte Jörn Stelzner den Sachstand.

Der gesamte Ortsverein engagierte sich an einem interaktiven Austausch zu diesen Themen und zeigte sich sehr interessiert. Karl-Ludwig Jöckle monierte, dass die VR Bank an der ehemaligen Geschäftsstelle den Briefkasten (für den Einwurf von Überweisungen) abgebaut hat und so nicht mobile Mitbürger ein Problem haben diese Überweisungen einzuwerfen. Jörn Stelzner schlug vor, dass die VR Bank doch vorfrankierte Briefumschläge auslegen könnte, die dann in den öffentlichen Briefkasten eingeworfen werden. Jörn Stelzner wird dieses Thema an die VR Bank adressieren.

Nach 2 1/4 Stunden endete dieser interessante und informative Abend der Mitgliederversammlung.

 

  

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

07.11.2020, 11:00 Uhr - 07.11.2020 Schlachtfest OV Steinfeld

07.11.2020, 11:00 Uhr Schlachtfest SPD Ortsverein Steinfeld

21.11.2020, 12:00 Uhr - 21.11.2020 Schlachtfest der Sportfreunde Germania Winden

Alle Termine

Downloads