Keine Spur von Wechselstimmung im Land

Veröffentlicht am 17.09.2010 in Landespolitik

„keine Spur von Wechselstimmung“ – diesen Titel trägt der Artikel in der Rheinpfalz, der sich mit einer aktuellen Umfrage zur politischen Stimmungslage in Rheinland-Pfalz befasst. Danach sitzt unser Landesvorsitzende und Ministerpräsident Kurt Beck „fest im Sattel“: Die SPD konnte ihren Vorsprung gegenüber der CDU stabilisieren und kommt jetzt auf 42 Prozent gegenüber der CDU mit 34 Prozent. Kurt Beck hält Julia Klöckner weiter auf Abstand: 53 Prozent der Befragten würden sich für ihn als Ministerpräsidenten entscheiden, für die CDU-Frau sind es nur 25 Prozent. Besonders spannend: Selbst im eigenen Lager kann Klöckner gerade mal die Hälfte der Befragten von sich überzeugen. Das Image der SPD geführten Landesregierung ist weiter gestiegen: 53 Prozent der Befragten bezeichneten das Ansehen der Landesregierung als „eher gut“. Nur neun Prozent glauben, die CDU könnte es besser.
(Mitteilung des SPD Landesverbands Rheinland-Pfalz vom 17.9.2010)

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.11.2019, 19:00 Uhr - 14.11.2019 Ortsgemeinderat Winden

13.12.2019, 18:00 Uhr Ortsgemeinderat Winden

Alle Termine

Downloads