Jörn Stelzner - Unser Kandidat auf Platz 25 für den Verbandsgemeinderat und auf PLatz 34 für den Kreistag

Veröffentlicht am 17.05.2019 in Kommunales

Jörn Stelzner aus Winden (Mühlstr.) kandidiert auf Listenplatz 25 für den Verbandsgemeinderat Kandel und auf Listenplatz 34 für den Kreistag Germersheim.  Jörn Stelzner ist 53 Jahre alt, verheiratet, 3 Kinder von Beruf Abteilungsleiter Einkauf in einem Großunternehmen in Weinheim.

Er ist aktiv bei den Sportfreunden Germania Winden, TC Winden, Presbyterium der Prot. Kirche Minfeld- Winden und Bezirkssynode Bad Bergzabern. Weitere örtliche Mitgliedschaften in der BiKaGe, AWO und VdK Kandel. Weitere Mitgliedschaften sind bei 1.FC Kaiserslautern, Europa-Union, Gegen Vergessen e.V.-Für Demokratie, Amnesty International, BIWU e.V.(Beschäftigungsinitiative Wiesloch und Umgebung) und Fördermitgliedschaften bei Greenpeace und Pulse of Europe.

 

Jörn freut sich über Ihre Stimme bei der Wahl zum Verbandsgemeinderat Kandel, Kreistag Germersheim und Ortsgemeinderat Winden.

 

 

Motivation & Ziele für den Verbandsgemeinderat:

 

"Gewerbe und Handwerk fördern – Arbeits- und Ausbildungsplätze sichern"

 Gewerbe und Handwerk sind für unsere Verbandsgemeinde sehr wichtig. Ich setze mich für eine effiziente und digitale Verwaltung und gewerbe- und handwerkfreundliche Rahmenbedingungen ein. Hierzu gehören auch gemeindeübergreifende Gewerbeflächen und die kommunale Unterstützung zum Erhalt und Neuansiedelung von Firmen. Das gelingt nur bei einer guten Kooperation von Betrieben und Kommunen. Hier gilt es den richtigen Rahmen zu finden, damit Ausbildungs- und Arbeitsplätze in der Region gesichert werden. Ich werde mich für ein Gewerbe-„Bürgerbüro“ einsetzen. Auch gilt es junge und "Start-Up"-Firmen zu unterstützen.

 

Motivation & Ziele für den Kreistag:

Ich möchte mich im Kreistag für eine moderne, effiziente und digitale Verwaltung einsetzen. Einfache und schnelle Prozesse sollen den Bürgerinnen und Bürgern und den Unternehmen im Kreis nutzen. In einer sich schnellwandelnden Welt sind gute und schnelle Entscheidungen oft notwendig, um unsere Unternehmen zukunftssicher zu machen. Unser Kreis hat mit seinen Menschen und Unternehmen ein großes Potential, hier setze ich mich für gute Rahmenbedingungen auf Kreisebene ein. In unserem klein- und mittelständischen Betrieben sind die meisten Ausbildungs- und Arbeitsplätze, daher setze ich mich für eine nachhaltige Unterstützung dieser Betriebe sein.

Aus meiner beruflichen Erfahrung als Einkaufsleiter keine ich viele mittelständische Betriebe (auch im Ausland) und deren Herausforderungen. Auch in meinem beruflichen Umfeld sehe ich die Vorteile einer effizienten und sinnvollen ausgewogenen Digitalisierung. Diese Erfahrungen werde ich einbringen.  

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.11.2019, 19:00 Uhr - 14.11.2019 Ortsgemeinderat Winden

13.12.2019, 18:00 Uhr Ortsgemeinderat Winden

Alle Termine

Downloads